kredit.MS | Money & Service

Arbeitslosenzahl steigt an im Januar

Arbeitslosenzahlen steigen anIm Januar sind wieder mehr Menschen ohne Arbeit, zum ersten Mal seit einigen Monaten stieg die Arbeitslosenzahl wieder über die Marke von drei Millionen. Ein Anstieg der Zahlen ist im Januar aufgrund des Winters durchaus üblich, allerdings ist der Anstieg in diesem Jahr nicht so hoch wie sonst.

Zehn Monate ist es her, dass die Arbeitslosenzahl zum letzten Mal über der Marke von drei Millionen gelegen hat. Somit stieg die Zahl an auf 3,136 Millionen Menschen, die zur Zeit keinen Job haben. Daraus ergibt sich ein Plus von 263.000 verglichen zum Dezember. Dies sind aber auch 2000 Menschen weniger als im vergangenen Januar. Durchschnittlich konnte in den letzten Jahren eine Zunahme der Anzahl der Arbeitslosen vom Monat Dezember auf den Januar festgestellt werden in Höhe von rund 300.000 Menschen. Verglichen mit dem Dezember legte die Arbeitslosenquote zu um 0,6 Prozent und erreicht nun 7,3 Prozent.

Allerdings konnte die Arbeitslosenzahl saisonbereinigt sinken um ganze 28.000 auf nun 2,927 Millionen Menschen. Hier hatten die Experten lediglich mit einem Rückgang um 5.000 gerechnet.

GD Star Rating
a WordPress rating system