kredit.MS | Money & Service

Die Wirtschaft Deutschlands schrumpft im zweiten Quartal

BIP schrumpftZum ersten Mal seit einem Jahr ist die Wirtschaft Deutschlands im zweiten Quartal diesen Jahres wieder geschrumpft. Verglichen mit dem ersten Quartal des Jahres gab das BIP 0,2 Prozent nach.

Der Außenhandel schwächelt, und auch die Investitionen gingen zurück, diese Punkte werden als Grund dafür angegeben. Das Statistische Bundesamt hatte diese Zahlen heute bekanntgegeben. Seitens der Experten war man allgemein lediglich von einer Stagnation ausgegangen, der Rückgang überraschte die Experten. Noch ein Quartal zuvor war die deutsche Wirtschaft revidiert um 0,7 Prozent gewachsen. Von Vorteil war dabei der milde Winter.

Statistiker erklärten, dass die Exporte nicht so stark gestiegen seien wie die Importe, somit ist es der Außenhandel, der die Konjunktur insgesamt ausbremst. Ein deutlicher Rückgang bei den Investitionen trug ebenfalls dazu bei. Gesteigert worden sei allerdings der Konsum der privaten Verbraucher und auch der öffentlichen Haushalte. Seitens vieler Experten hatte man bereits mit einem Dämpfer gerechnet, weil das erste Quartal so gut gelaufen war.

GD Star Rating
a WordPress rating system