kredit.MS | Money & Service

Schuldenkrise macht sich bemerkbar – Ifo-Index fällt überraschend

Vier Mal hintereinander konnte er einen Anstieg verzeichnen, die Rede ist vom Ifo-Geschäftsklimaindex. Jetzt ist die Stimmung ganz überraschend wieder gesunken in den Chefetagen der Wirtschaft Deutschlands. Hans-Werner Sinn, der Präsident des Instituts, sieht aber dennoch keinerlei Grund dafür, jetzt in Pessimismus zu verfallen.

Im März fiel der Ifo-Geschäftsklimaindex ab, 1,0 Punkte sind es nun weniger, somit erreicht der Index noch 106,7 Punkte. Dies teilte das Institut heute Vormittag mit. Somit ist die Serie der Anstiege dieses Indexes zunächst einmal gestoppt. Die Ökonomen, die wieder befragt worden waren von Reuters, hatten eher mit einem Anstieg des Indexes gerechnet auf 107,6 Punkte. Dennoch bleibt Hans-Werner Sinn optimistisch, er sagte, dass sich die Wirtschaft Deutschlands auch weiterhin gut behaupte innerhalb des schwierigen Umfelds mit ihrer guten Binnenkonjunktur.

Insgesamt waren 7.000 Manager befragt worden, und sie bewerteten auch die Aussichten schlechter für das nächste halbe Jahr. Dieses Barometer musste ebenfalls einen Verlust hinnehmen von 1,0 Punkten, es erreicht noch 103,6 Punkte. Auch hier hatten die Ökonomen wiederum mit einem Anstieg gerechnet, sie erwarteten 104,9 Punkte. Schlechter bewertet wurde dazu auch noch die Lage. Dieser Index musste 0,3 Punkte abgeben, er erreicht noch 109,9 Punkte. Auch hier verfehlte die Prognose der Analysten ihr Ziel, sie hatten gerechnet mit 110,4 Punkten.

Überraschend schlecht war die Wirtschaft in Deutschland in das neue Jahr hinein gestartet. Es war sehr überraschend, dass die Industrieaufträge im Monat Januar fielen um 1,5 Prozent. Der Grund war schnell gefunden, denn aus den Euro-Staaten, in denen es kriselt, kamen einfach weniger Bestellungen an. Daher drosselten die Unternehmen natürlich ihre Produktion, und zwar um 0,2 Prozent. Eine Belastung für die Stimmung dürfte auch das Wahlchaos darstellen von Italien, und die Krise rund um Zypern, die noch immer ungelöst ist.

Trotzdem erwartet man seitens der Bundesbank ein Anziehen von der Konjunktur. Sie schrieb dazu in ihrem neuesten Monatsbericht, dass der recht zögerliche Start in das neue Jahr nicht die Perspektive in Frage stelle von einer konjunkturellen Belebung von der gesamten Wirtschaftstätigkeit.

GD Star Rating
a WordPress rating system