kredit.MS | Money & Service

Neuer Rekord beim Export

Anzeige:

Neuer Export-Rekord für DeutschlandZum ersten Mal überhaupt ist es der Exportwirtschaft hierzulande gelungen, die Marke von 100 Milliarden Euro zu knacken. Somit konnte der Export den vielen Krisen und auch Sanktionen trotzen. Verglichen mit dem Vorjahresmonat konnte der Export im Juli 8,5 Prozent zulegen.

Erreicht wurden insgesamt 101 Milliarden Euro. Diese Zahlen wurden heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht. Einen großen Anteil an diesem Erfolg hat laut den Statistikern die Autobranche. Damit erreicht der deutsche Export einen neue Rekord für einen Monat. Die Importe erreichen 77,6 Milliarden Euro, hier ergab sich ein Minus von 1,8 Prozent. Daraus errechnet sich ein Handelsbilanz-Überschuss von 23,4 Milliarden Euro. Auch dies ist ein neuer Rekord.

Die deutsche Exportwirtschaft konnte somit allen Sanktionen und Krisen trotzen. Bisher scheinen die Sanktionen gegen Russland keine Auswirkung gehabt zu haben auf die Ausfuhren. Sollte sich dieser Trend weiter fortsetzen, könnten bald wieder neue Diskussionen aufkommen bezüglich Ungleichgewichten beim Export. In einigen Ländern werden die Exportrekorde Deutschlands eher skeptisch gesehen.

Einige Experten sind allerdings der Meinung, dass diese gute Statistik beim Export lediglich zurückzuführen ist auf die Sommerferien, die recht spät lagen. Im Juli hatte es nur wenige Ferientage gegeben, was für den Monat eher ungewöhnlich ist. Dadurch seien bereits zuvor die Produktion und die Industrieaufträge recht deutlich gestiegen. Dies wurde recht deutlich betont seitens des Bundeswirtschaftsministeriums.

Ganz besonders konnten die Ausfuhren Länder der EU ansteigen, die nicht zur Euro-Zone gehören, wie beispielsweise Polen und Großbritannien. Verglichen mit dem Monat zuvor konnten diese Ausfuhren 15,9 Prozent zulegen. In die Euro-Zone wurde 6,2 Prozent mehr exportiert. Ausfuhren in Länder außerhalb der EU legten zu um 7,2 Prozent. Somit scheint es keine Auswirkungen gegeben zu haben durch die Sanktionen von und gegen Russland.

GD Star Rating
loading...