kredit.MS | Money & Service

Bundesregierung hebt ihre Wachstumsprognose an

In der Regierung ist Optimismus angesagt, die Bundesregierung hat die Wachstumsprognose angehoben für das Jahr 2013, allerdings nur ganz leicht, von 0,4 Prozent auf 0,5 Prozent. Für das Jahr 2014 erwartet man, dass die Wirtschaft stärker zulegen wird.

Die neuen Schätzungen zum Wirtschaftswachstum Deutschlands, die bereits bekannt geworden waren, wurden heute bestätigt durch Wirtschaftsminister Rösler. Am heutigen Donnerstag twitterte er bereits, dass man optimistisch in die Zukunft blicken könne. Seinen Worten nach sinke die Arbeitslosigkeit, und die Konjunktur ziehe wieder an. In der neuen Prognose geht man aus von einem Wachstum in Höhe von 0,5 Prozent in diesem laufenden Jahr, für das nächste Jahr sollen es 1,6 Prozent sein.

Unterdessen dämpfte Jörg Asmussen, der Direktor der EZB, im Rahmen der Debatte um eine Senkung des Leitzinses die Erwartungen etwas ab von den Krisenländern. Es sagte, dass die Wirkung einer solchen Zinssenkung nur begrenzt wäre in den Peripherieländern. Genau dort würde sie allerdings gebraucht. Er nannte unter anderem auch das Problem, dass es im Währungsraum unterschiedliche Kreditbedingungen gebe. Momentan müssten mittelständische Unternehmen aus Italien oder Spanien höhere Zinsen zahlen für die Bankkredite als Firmen aus Deutschland.

Gleichzeitig wäre es auch so, dass eine erneute Zinssenkung auch die günstigen Finanzierungsbedingungen innerhalb der Kernländer noch zusätzlich lockern würde. Der Leitzins steht ja bereits seit einigen Monaten auf einem historisch günstigen Tief von 0,75 Prozent. Dies sei zwar eigentlich kein Problem, würde langfristig aber bedeuten, dass durch die niedrigen Zinsen Verzerrungen entstehen. In diesem Zusammenhang sprach Asmussen beispielsweise von negativen Folgen auf das Wachstum. Zudem sei es auch so, dass sich Geld, das zu billig ist, auch negativ auswirke auf die Reformbereitschaft von Banken oder auch Regierungen. Weiterhin sagte er, dass die Kosten von sehr niedrigen Zinsen real seien, und dass diese mit der Zeit stiegen.

GD Star Rating
a WordPress rating system