kredit.MS | Money & Service

Geldschwemme der EZB wird von der BIZ gelobt

Mittlerweile hat die EZB, die Europäische Zentralbank, etwas über eine Billion an Euro an die Geldhäuser in Europa verliehen. Dies sei ein richtiger Schritt, das sagt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Dieses Lob kam, obwohl der Schritt nicht ganz unumstritten war.

Die BIZ sagte, dass die EZB mit den ausgegebenen langfristigen Krediten für alle Banken, die sich in der Eurozone befinden, die Geldhäuser in Europa vor einer sehr ernsten und schweren Krise bewahrt habe. Dies konnte man dem Quartalsbericht entnehmen, den die BIZ am Montag veröffentlicht hat. Aufgeteilt in zwei Aktionen hatte die EZB den europäischen Banken Geld im Wert von über einer Billion Euro geliehen. Dies war nötig, um einer sogenannten Kreditklemme vorbeugen zu können. Ende des Jahres 2011 und Anfang diesen Jahres hätten die Banken Europas „Vermögenswerte veräußert“, auch die Kreditvergabe sei eingeschränkt worden in einigen Bereichen. Dies konnte man ebenfalls dem BIZ-Bericht entnehmen. Die BIZ mit dem Sitz im schweizerischen Basel gilt allgemein als „Zentralbank der Zentralbanken“.

Ganz besonders ernst sei auf jeden Fall die Lage gewesen, die sich bei der Vergabe von Krediten in US-Dollar ergaben, die ein höheres Risiko aufwiesen. Laut der Einschätzung der BIZ habe sich die Lage erst entspannt, als die EZB ihre Geldspritzen ausgegeben haben, die einen Zeitraum von drei Jahren aufweisen. Unbegrenzt Geld konnte hier geliehen werden, allerdings auch mit einer breiteren Palette an zu stellenden Sicherheiten. Gleichzeitig senkte sie auch die Kosten für die sogenannten Euro-Dollar-Swaps, die Tauschgeschäfte.

Allerdings ist es auch so, dass die Geld-Flutung der gesamten Finanzmärkte auf keinen Fall unumstritten ist, denn Kritiker warnen hier von den ansteigenden Inflationsrisiken, die durch die Milliarden entstehen, denn diese könnten Blasen begünstigen an den Rohstoffmärkten und Immobilienmärkten.

Zuletzt war es gar so gewesen, dass sich im Führungsgremium der Europäischen Zentralbank ein Richtungsstreit abzeichnete wegen der Geldvergabe-Bedingungen, die so gelockert wurden. Ganz besonders intensiv drängt der Chef der Bundesbank, Weidmann, darauf, dass die Anforderungen an die Sicherheiten verschärft werden sollen, die die Banken bieten müssen für dieses günstige Geld der EZB.

 

Bildquelle: Ingo Heemeier  / pixelio.de

GD Star Rating
a WordPress rating system
Geldschwemme der EZB wird von der BIZ gelobt, 5.0 out of 5 based on 1 rating