kredit.MS | Money & Service

Milliarden-Strafen für Banken im Libor-Skandal

Banken im Libor-Skandal verurteiltViele hatten bereits damit gerechnet, nun ist es soweit, die EU-Kommission hat Strafen verhängt gegen einige Großbanken bezüglich einer Manipulation von Zinssätzen. Die Summe, die die Banken insgesamt zahlen müssen, beträgt 1,7 Milliarden Euro. Ein deutsches Institut hat es ganz besonders hart getroffen.

Die Geldstrafe der Deutschen Bank beträgt etwa 725 Millionen Euro. Bisher hat die EU-Kommission noch keine Strafe in diesem Skandal verhängt gegen Banken, die diese Höhe erreicht hat. Insgesamt hat es heute sechs Geldhäuser getroffen, sie stammen sowohl aus Europa als auch aus den USA. Alle zusammen müssen eine Strafe zahlen von 1,7 Milliarden Euro.

Die Deutsche Bank ist das einzige Geldhaus aus Deutschland das betroffen ist. In den USA sind zwei Banken betroffen, JPMorgan Chase und Citigroup, dazu kommt RP Martin. Aber auch die Société Générale und die Royal Bank of Scotland müssen Strafen zahlen. Ebenfalls verwickelt in den Skandal waren aber auch die Barclays-Bank und die UBS aus der Schweiz. Beide müssen jedoch keine Strafe zahlen, weil sie maßgeblich dazu beigetragen haben, dass die Manipulation aufgeklärt werden konnte.

Seitens der Deutschen Bank wurde mitgeteilt, dass diese Strafzahlung schon weitestgehend berücksichtigt sei in der Vorsorge des Instituts für die Rechtsrisiken. Daher sei es so, dass keine zusätzlichen materiellen Rückstellungen notwendig seien. Erst im dritten Quartal des Jahres hatte die Bank ihre Rücklagen erhöht auf 4,1 Milliarden Euro von zuvor 1,2 Milliarden. Dafür musste das Geldinstitut einen Gewinneinbruch hinnehmen.

Um Handelsgewinne einzustreichen hatten sich einige Mitarbeiter von den Banken abgesprochen bei der Festlegung der sogenannten Referenzzinssätze, so wie beispielsweise dem Libor, dem Euribor oder auch dem Tibor. So wurden diese durch die Mitarbeiter manipuliert. Diese Referenzzinssätze sind die Basis von verschiedenen Finanzgeschäften, bei denen es um viele Billionen Dollar geht. Auch auf Kredite hat dieser Satz einen erheblichen Einfluss. Nach diesen Manipulationen planen die Aufseher nun eine Änderung des Systems.

GD Star Rating
a WordPress rating system