kredit.MS | Money & Service

Der Dax gewinnt wieder durch positive Aussagen von Fitch

Natürlich ist überall die Sorge bezüglich der Euro-Krise noch sehr groß, aber am Aktienmarkt scheint sie nicht mehr so dermaßen im Vordergrund zu stehen, wie das bisher der Fall war. Momentan ist es so, dass die Anleger wieder bei den Aktien zugreifen. Dies liegt sicherlich auch an der Hoffnung, dass die USA sehr gute Firmenbilanzen vorlegen werden. Die Berichtssaison wurde in den USA von dem Aluminiumhersteller Alcoa eröffnet, der zwar momentan nur rote Zahlen zu bieten hat, aber sich dennoch sehr zuversichtlich zeigt bezüglich der Nachfrage, die es in diesem Jahr geben werde.

Für eine etwas bessere Stimmung als bisher sorgen auch die Fortschritte, die Griechenland bei den Verhandlungen mit den privaten Gläubigern momentan macht. Ein Händler berichtet, dass dies alles zusammen momentan für eine Beruhigung sorgt an den Märkten. Der Dax, der ja in den letzten vier Tagen des Handels immer im Minus geschlossen hatte, konnte heute wieder um 2,2 Prozent zulegen, so dass er auf 6149 Zähler kam. Beim EuroStoxx50 waren es zwei Prozent Gewinn.

Alcoa ist der größte Aluminium-Produzent in den USA, und er gilt auch als ein Frühindikator, wenn es um die US-Wirtschaft geht. Dieser rechnet momentan damit, dass die Aluminium-Nachfrage in der ganzen Welt anziehen wird, und zwar um rund sieben Prozent. Mike Lenhoff, der Chefstratege bei Brewin Dolphin Securities sagte dazu, dass dies gute Nachrichten seien, gleichzeitig meinte er auch, dass den Investoren vielleicht noch weitere Überraschungen der positiven Art bevorstünden.

Auch das Umsatzwachstum bei Alcoa, das stärker ausgefallen war als erwartet, sorgte für Begeisterung bei den Analysten. Uwe Streich, LBBW-Investmentanalyst, sagte, dass er davon ausgeht, dass wohl die fünfhundert größten Unternehmen der USA insgesamt die Erwartungen des gesamtem Marktes im Rahmen der Q4-Berichterstattung schlagen würden.

Ein weiterer Grund für die positivere Stimmung an den Märkten ist sicherlich auch Ed Parker, Fitch-Manager, dessen Aussagen für diese gute Stimmung sorgten. Er äußerte, dass die Ratingagentur Fitch wohl aufgrund der aktuellen Entwicklungen wirtschaftlicher und steuerlicher Art in Frankreich nicht damit rechnet, dass das Land in diesem Jahr herabgestuft wird. Dies sagte er Reuters. Gleichzeitig versicherte er auch, dass die Top-Bonität von Deutschland sicher sei.

Ebenso sei es auch mit dem AAA-Rating von Österreich, obwohl man hier die Risiken sieht, die von der sehr unsicheren Situation im Land Ungarn ausgehen, sei das Rating momentan nicht gefährdet. Ein Börsianer meinte, dass dies alles von gesamten Schuldenkrise den Blick ablenkt.

Europaweit zulegen konnten heute vor allen Dingen die Finanzwerte, hier konnte der entsprechende Branchenindex einen Gewinn von 2,5 Prozent verbuchen. Im Dax war es so, dass die Papiere der Commerzbank den Index anführten, und zwar mit einem plus von guten 6 Prozent. Bei den Aktien der Deutschen Bank waren es 4,3 Prozent. Jetzt ist es auch soweit, dass die starke Talfahrt der Papiere der Unicredit-Bank ein Ende gefunden hat, zumindest vorerst. Hier verteuerten sich die Papiere, und das um gut fünf Prozent. Vorher hatten sie nur innerhalb von wenigen Tage noch mehr als 40 Prozent verloren.

Aber neben der ganzen Euphorie gibt es natürlich auch heute im Dax wieder Verlierer, und dazu zählt dieses Mal Siemens. Hier verbilligten sich die Papiere um 1,7 Prozent. Die Aktie fiel vor allen Dingen wegen der zurückhaltenden Äußerungen, die der Finanzchef Joe Kaeser gemacht hatte bezüglich der Geschäftsentwicklung. Im TecDax war es so, dass die Software sank. Es war das US-Geschäft, das dem Konzern wohl die Jahresziele zunichte gemacht hat.

Bis zu 26 Prozent brachen hier die Aktien ein, und somit konnte man den drittgrößten Kurssturz verbuchen, den die Unternehmensgeschichte je hatte. Auch der Mitbewerber SAP blieb nicht verschont, auch die Papiere fielen. Sie waren der größte Dax-Verlierer, denn sie verbuchten einen Abschlag von 2,2 Prozent.

 

Bildquelle: Gerd Altmann  / pixelio.de

GD Star Rating
a WordPress rating system